Musikalische Schmunzelecke

Gitarrenschule-Oldenburg

Hier möchte ich für Euch mal ein paar lustige Anekdoten und lustige Sprüche meiner Gitarrenschüler sammeln 😉

Und ich werde natürlich niemals Namen nennen 😉

1. Schmunzelattacke:
Ein recht junger Schüler meinte letztens, er hätte die Akkorde der ersten Unterrichtsstunden so gut wie vergessen. Da sagte ich, dass wir dann wohl mal einen Auffrischungstermin machen sollten. Der Schüler schaute mich für einige Sekunden an und sagte dann: „Packst Du mich dafür dann in ein Schwimmbecken?“

2. Schmunzelattacke:
Ich hatte mit einem 12-jährigen Schüler ein Gespräch über das Halten der Gitarre. Hierbei erwähnte ich auch, dass es Gitarristen gibt, die anders herum spielen – also sogenannte Linkshänder sind. Der Schüler fragte mich, ob ich denn so einen Gitarristen kennen würde. Ich antwortete: „Ja, Jimi Hendrix zum Beispiel.“ Da fragte mich mein Schüler, ob dieser Jimi denn auch bei mir im Unterricht sei!

3. Schmunzelattacke:
Da sitz ich mit einem 10-jährigen Schüler zusammen und zeige ihm das Anfangsriff von „Altes Fieber“ – sagt er zu mir: „Das kannst Du aber schon echt gut“.

4. Schmunzelattacke:

Sagt ein 6-jähriger Schüler, während er seine Gitarre in seine Tasche packt:  “ Die Gitarre ist gar nicht schwer – ein Schaufelradbagger ist viel schwerer!“

Wo er Recht hat, hat er Recht 😉

 

5. Schmunzelattacke

Ein Schüler älteren Semesters formulierte das Umgreifen zwischen zwei nicht ganz so leichten Akkorden mal folgendermaßen: “ Wenn ich einen starken Wechsel habe …. “

6. Schmunzelattacke

Da erkläre ich einem 7jährigen, der mit seiner Mutter zum Unterricht kommt, dass er an seinen Fingerkuppen Hornhaut bekommt, wenn er viel übt – und dass es dann beim Greifen nicht mehr weh tut.
Das muss ihn wohl so beschäftigt haben, dass er erstmal ganz ruhig wurde … und erst beim Verlassen meiner Schule fragte er seine Mutter: „Mama, hast Du auch schon harte Haut?“

Kinder sind so herrlich.

7. Schmunzelattacke

Fragt mich ein 5jähriger Schüler, ob ich ihm alles zeigen werde, was ich auf der Gitarre kann. Ich antworte ihm, dass ich ja nicht weiß, wie lange er bei mir sein wird. Sagt er: „So lang, bis die Welt zusammmen bricht!“
Ist das nicht süß?  😉

8. Schmunzelattacke

Da war ich mit einer Dame mittleren Alters mit den gängigen Akkorden durch und ich stellte ihr u.a. den Akkord fis Moll vor. Da sagt sie: “ Mit Fis reinige ich zuhause meine Küche“.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.